Wettbewerbe
I - Werner Mally
II - Stephanie Pelz
III - Valentin Goderbauer
IV - Empfangshalle (Böhm + Gruber)
Andrea Viehbach
Ein Kreuz für das 21. Jahrhundert.

Das Erzbistum München und Freising, vertreten durch das Diözesanmuseum Freising, finanziell unterstützt vom Verein Ausstellungshaus für christliche Kunst e. V., hat einen zweistufigen Wettbewerb mit dem Thema „Ein Kreuz für das 21. Jahrhundert“ ausgeschrieben.

Gesucht wurde ein Kreuz für ein Büro (I), für ein Klassenzimmer (II), für ein Krankenzimmer, für einen Essplatz/Wohnküche (III), für eine katholische Kirche (IV), ein Karfreitagskreuz für die Kath. Pfarrkirche St. Paul in München, sowie ein Vortragekreuz für die Kath. Pfarrkirche St. Joachim, München.

508 Künstler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz bewarben sich in der ersten Stufe mit ihren bisherigen Arbeiten. Hieraus wählte die Jury 49 Künstler aus, die sich mit je einer der Aufgaben auseinandersetzen sollten. Das Ergebnis der eingereichten Modelle, Skizzen und Materialproben der zweiten Stufe des Wettbewerbes wurde von der Jury (den Künstlern Magdalena Jetelová, Stefan Huber, Wolfgang Strehle, der Bildungsreferentin Anneliese Mayer, dem Theologen Ludwig Mödl, den Kunstsachverständigen Alexander Heisig, Nobert Jocher, Peter Steiner) beurteilt und ist noch bis zum 17. April 2006 im Diözesanmuseum Freising zu besichtigen.

Es erschien ein Katalog.
Nähere Informationen:
Diözesanmuseum Freising
Domberg 21
85354 Freising
www.dombergmuseum-freising.de

Madonna

Das Erzbistum München und Freising, vertreten durch das Diözesanmuseum Freising, finanziell unterstützt vom Verein Ausstellungshaus für christliche Kunst e. V., hat einen zweistufigen Wettbewerb mit dem Thema „Madonna - Ein Marienbild für heute“ ausgeschrieben.

Es haben sich 336 Künstler und Künstlerinnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz beteiligt. In der Ausstellung wurden 30 Entwürfe gezeigt. Die Jury empfahl drei Beiträge zur Ausführung, u.a. den Wettbewerbsbeitrag von Andrea Viehbach (siehe Abbildung).

Dieses neue Marienbild für die Pfarrkirche Maximilian Kolbe in München-Neuperlach ist bereits vollendet, in der Langenbacher Kirche Marie Rast laufen die Planungen an.